Badolatosa


pueblo_badalatosa

Situation

Badolatosa Township umfasst die östlichsten Teil der Provinz Sevilla. Weit entfernt von der Hauptstadt 130 km. Es ist 235 m, a Fluss Genil, hervorragend in das Feld mit einiger Überlegung, dass schlanke Richtung dieses Flusses. In der Nähe ist Malpasillo Reservoir, welche mit Wasser versorgt den Menschen.

Ein wenig Geschichte

Badolatosa Ursprung in der Römerzeit wie ein kleines Dorf namens "Vadus Latus" (Vado Ancho), weil bei der Suche nach den Fluss Genil, genannt "Singilis" von den Römern. Badolatosa in Roman, für ihre produktive Vermögen und bester Lage, diente dazu, die Bedürfnisse der anderen großen Siedlungen wie Ostipo treffen (Steppe), da die meisten der archäologischen Funde beweisen, dass es. In der Zeit der Araber, auch als Bezugsquelle von anderen umliegenden Dörfern serviert, aufgrund, speziell, um die großartigen Produkte aus ihren Gärten.

Die Stadt begann sein Wachstum aus dem sechzehnten Jahrhundert durch die Landwirtschaft, und kontinuierliches Wachstum dauerte bis zur ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts, wenn es erreicht eine Bevölkerung von 2.107 Menschen. So, fing an, die Struktur, die derzeit über die Entwicklung, und das hat einige 2.800 Menschen.

Badolatosa ist Jose Maria El Tempranillo von der Rio Genil verbunden, wie einige Historiker betonen die Bedeutung des Flusses als strategisches Element in der Entwicklung der Banditen. La zona singiliense (durch die römische Name des Flusses Genil, Singilis) gehört Badolatosa und Schlaraffenland, Badolatosa, ein strategischer Punkt der Sitzung Banditen, nicht nur, weil es von den Bergen und aus schwierigen Zugang umgeben, sondern weil die Genil Fluss verläuft durch die Innenstadt, und bildet die natürliche Grenze zwischen den Provinzen Cordoba und Sevilla. Das hat zu bestimmten Quellen geführt (historische und beliebte) platziert, um Badolatosa als Sitz der Tempranillo und seine Bande.

Gastronomie

Die Küche wird von Badolatoseña gekennzeichnet Fülle von regionalen Produkten und Schweinefleisch, sehr ähnlich wie bei anderen Populationen. Typische Gerichte sind die Gazpachuelo, las Migas, Brei, die pringá, algamiteña Taktstock, carne Sauce das Fleisch Schlachtung. Wie für den Teig Highlights sopaipas als einer der traditionsreichsten Frühstück oder Snacks Township.

Die wichtigsten Ressourcen sind zu Besuch in Badolatosa :

Rio menil
Church of Our S ª del Socorro
Naturschutzgebiete und Stauseen Malpasillo Cordobilla
Mirador del Genil Fluss Meander


Siehe Was besuchen auf einer größeren Karte